Sprache:

Unser Angebot

CTP

CTP

    Einer der Abschnitte des elektronischen Montagesystems, mit dem sich der Geschäftsbereich Produktionsvorbereitung befasst, ist es, einen Probedruck zu erzeugen, um nachzuprüfen, dass das Ausschießen richtig durchgeführt worden ist. Druckmaterialien werden auf Doppelkern-Computern mit der Heidelberg-Software Signastation und Metadimension ausgeschossen.

     Ausschieß-Ausdrucke werden mit einem schnellen Farblaserdrucker DocuColor 252 erstellt. Die hohe Qualität von Plotter-Ausdrucken, die davon gewährleistet wird, sorgt für eine praktische Widerspiegelung des Offsetdrucks. Bei der Vorbereitung von Ausschieß-Ausdrucken wird außerdem ein Großbildplotter HP 5500 verwendet.
Diese Ausdrucke werden an den Auftraggeber gesandt, um sie vor der Freigabe zur Veröffentlichung endgültig zu kontrollieren. Damit lassen sich eventuelle Fehler noch berichtigen.

Die meisten Druckereien setzend dazu Tintenstrahlplotter ein. Das ist nicht die beste Lösung, weil die Druckzeit eines Druckbogens auf einem derartigen Plotter bis zu 12 Minuten beansprucht, was sich zusammen mit der Bearbeitungszeit des Druckbogens, d.h. dessen Zusammenkleben, Abschneiden, Falzen und Nähen, durchschnittlich auf 20 Minuten beläuft.
Dank dem hochwertigen Laserdrucker mit Farbmanagement-Software, den OZGraf S.A. eingeführt hat, kann die bisherige Vorbereitungszeit von Ausschieß-Ausdrucken sogar mehrfach verkürzt werden.  
     Bei starker Konkurrenz auf dem Druckmarkt gewähreistet dieses Gerät OZGraf S.A. eine schnellere Auftragserledigung, ohne Verzögerungen, die auf die geringe Leistungsfähigkeit der bisherigen Großbildplotter zurückzuführen ist.
Zur Farbengenauigkeitskontrolle werden zertifizierte Farbproofs im GMG-System erstellt, das neben einem Epson-4800-Drucker und einem Spektrofotometer auch eine entsprechende Software umfasst. Druckproofs werden auf standarisiertem GMG-Papier erstellt und immer von uns mit einem ISO-Farbenübereinstimmungs-Zertifikat versehen.
Das Endprodukt der Druckvorbereitung sind Offsetplatten, die mit einem schnellen Thermofilmbelichter belichtet werden. Der moderne Filmbelichter CTP Kodak Magnus 800 Quantum und die Entwicklungsmaschine Kodak Mercury HD sorgen für eine hervorragende Leistungsfähigkeit, indem sie eine gleichbleibende Qualität erhalten. Mit dieser Technologie lässt sich die Integrität der Bildbelichtung über den gesamten Prozess gewährleisten, angefangen von der ursprünglichen Datei bis zur Druckmaschine ohne Rücksicht auf Variablen, d.h. Laserleistung, Emulsionsempfindlichkeit oder physikalische Eigenschaften der Platten.
Um festen Kontakt zu unseren Kunden zu haben, benutzen wir das Kodak Insite Prepress Portal – ein modernes System, mit dem Druckmaterialien online versendet, akzeptiert und freigegeben werden können. Es sorgt für einen schnellen, sicheren und benutzerfreundlichen Zugang zum Workflow-System in unserer Firma. Unsere Kunden können damit auf ihre Projekte aus jedem Ort und zu jeder Zeit via FTP-Server zugreifen. Zu seinem Ordner hat jeder Kunde rund um die Uhr Zugang.





    

  • fester Einbandbis zu 50 000
  • broschurbis zu 50 000
  • rückstichheftungbis zu 180 000

Karriere

Möchten Sie uns anschließen? Lernen Sie die aktuellen Stellenangebote kennen

Abgeschlossene Projekte

Wir laden Sie ein, die Sektion Abgeschlossene Projekte zu besuchen.